Unten findet ihr die Resultate des Engadin Ski Marathons. Wieder ist es keinem vom Team Bernina gelungen, in die Top 10 vorzulaufen. Dafür konnte wir auf eine zahlreiche Fanschär beim Durchgang in Pontresina zählen!

1. Gloeersen Anders, 1986, NO-Oslo 1:35.05,2 (320)
2. Gaillard Jean-Marc, 1980, FR-Thorens Glières 1:35.05,9 (247)
3. Livers Toni, 1983, Davos Platz 1:35.08,5 (227)
4. Vandel Romain, 1985, FR-Bois d’Amont 1:35.08,9 (349)
5. Gaillard Cyril, 1986, FR-Villard de Lans 1:35.09,1 (211)
6. Fischer Remo, 1981, Magglingen/Macolin 1:35.09,2 (209)
7. Chauvet Benoit, 1981, FR-Aviernoz 1:35.09,8 (205)
8. Novak Petr, 1982, CZ-Bozi Dar 1:35.10,7 (229)
9. Perrillat Boiteux Ivan, 1985, FR-Le Grand Bornand 1:35.10,8 (322)
10. Koukal Martin, 1978, CZ-Liberec 1:35.11,3 (242)

Die kompletten Resultate findet ihr hier.