Mittwoch, 19. Dezember  2018

Zeit: 8:10

Wetter:   

MIN -7° C / MAX 0° C

 

Trotz Wolkenfeldern sind am Vormittag die Chancen auf Aufhellungen und sonnige Abschnitte im Oberengadin am grössten. Am Nachmittag nimmt die Bewölkung zu, und gegen Abend setzt Schneefall ein. Die Temperaturen steigen tagsüber in St. Moritz auf 0 Grad, auf dem Corvatsch liegen die Höchstwerte bei -4 Grad.

Heisswax: Auf den gereinigten Ski die Tageswaxmischung auftropfen. Den Wax mit dem Bügeleisen und der  empfohlenen Temperatur gleichmässig auf der Gleitfläche verteilen. Den Gleitwachs mit gleichmässig Geschwindigkeit von der Skispitze zum Skiende einbügeln. Danach den Ski bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Mit dem Rillenstift zuerst die Mittelrille freilegen und anschliessend den ganzen Wax mit der Abziehklinge abziehen. Mit einer Kupfer-, feine Stahl- oder Nylonbürste sehr gut auspolieren. Als Finish empfiehlt sich zum Schluss nochmals mit einer Rosshaarbürste den Belag gut auszubürsten.

 

Gleitzone Steigzone
 LF 7 einbügeln  Eine Schicht V20 Green als Basis einbügeln.  Danach V40 Blau extra fein auftragen und verkorken. Bei Erwärmung mit V45 Violet special ergänzen.
 LF Red einbügeln  Eine Schicht Gripwax green einbügeln. 3 mittlere Schichten Gripwax Blue verkorken. Bei Erwärmung mit Gripwax Red ergänzen.
 Holmenkol Ultra Mix Blue einbügeln  Gripwax TOKO green als Basis einbügeln. Swix VR30  drei Schichten verkorken. Bei Erwärmung mit VR40 ergänzen.

Wir wünschen einen schönen Langlauftag auf den Loipen des Oberengadins.

 

 

 

 

 

 

 

Download PDF